Lesemonat April – Tag 8-13


SONY DSC

Leider war ich zeitlich ein bisschen eingeschränkt in  den letzten Tagen, deswegen gibt es heute die geballte Ladung für die vergangenen sechs Tage:

Frage: Welche Kurzgeschichtensammlung hat Dich zuletzt begeistern können?
Antwort: Da hat der Festa Verlag mal wieder bei mir punkten können mit der Sammlung von Graham Masterton – Bestialisch. Eine sehr beeindruckende und spannende Sammlung von obszönen und makaberen Geschichten. Hat mir sehr gut gefallen!

Frage: Welche Lesung hast Du als letztes besucht?
Antwort: Das war die Lesung von Stephen King im letzten Jahr. Es war großartig! Der „Meister“ war so locker und entspannt, ein sehr sympathischer Mann. Und ich war echt glücklich, dass ich das erleben durfte.

Frage: Welches Buch war Dein letzter Liebesroman?
Antwort: Normalerweise lese ich ja sowas nicht. Aber im Rahmen der Rebuy-Challenge musste ich es tun und entschied mich für: Sarah Harvey – Kannst Du mir verzeihen? Es war ganz nett und süß, aber sobald brauch ich keine Schnulze mehr. 😉

Frage: Welches Buch ist Dein Lieblingsbuch?
Antwort: Lieblingsbücher gibt es für mich nicht, ich liebe sie alle! Welches ich wirklich ganz toll und besonders fand, das war Carlton Mellicks – Die Kannibalen von Candyland. Das Buch brachte mich zum Lachen und Kopfschütteln. Der Autor begeistert mich mit seinen verrückten Geschichten, die so abgedreht und unnatürlich sind, dass sie einfach Spaß machen. Ich kann sie nur empfehlen.

Frage: Liest Du erotische Bücher?
Antwort: Eigentlich eher selten. Aber es gibt da welche, die ich ganz toll gefunden habe. Die Geschichten um den Sinti Nikola und Piero von S.A. Urban haben es mir angetan. Mittlerweile stehen drei Bände in meinem Regal und ich fand sie alle großartig. Mal etwas anderes. Rezension zu S.A. Urban – Erwarte mich in Paris.

Frage: Gibt es einen noch recht unbekannten Verlag, den Du weiterempfehlen kannst?
Antwort: Ich glaube da gibt es noch recht viele Geheimtipps. Ich mag zum Beispiel ganz gern Geschichten aus England oder Cornwall. Für diese Leidenschaft habe ich den Goldfinch Verlag für mich entdeckt. Die Bücher sind toll, mit viel Spannung, aber auch mit tollen Beschreibungen der Landschaft und Leute.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s