Lesemonat April – Tag 5


SONY DSC

Die Frage zum Samstag Morgen: Warum nur wurde dieses Buch verfilmt?
Ich muss gestehen ich habe Feuchtgebiete von Charlotte Roche nie gelesen und ich werde es auch nicht nachholen. Die Erzählungen haben mir einfach gereicht und ich finde es furchtbar, dass dieses Buch es in die Kinos geschafft hat.

Inhalt:feuchtgebiete

Nach einer missglückten Intimrasur liegt die 18-jährige Helen auf der Inneren Abteilung von Maria Hilf. Sie wartet auf den Besuch ihrer geschiedenen Eltern, in der irren Hoffnung, die beiden könnten sich am Krankenbett der Tochter endlich versöhnen. Unterdessen nimmt sie jene Bereiche ihres Körpers unter die Lupe, die gewöhnlich als unmädchenhaft gelten, und lässt Krankenpfleger Robin die Stellen fotografieren, die sich ihrem neugierigen Blick entziehen. Nebenher pflegt sie ihre Sammlung von Avocadokernen, die ihr auch in sexueller Hinsicht wertvolle Dienste leisten.

Filmtrailer:

Advertisements

2 Antworten zu “Lesemonat April – Tag 5

  1. es ist ein langweiliges buch, das verklemmten leuten dazu dient, endich sagen zu können, dass sie mit der lektüre überhaupt kein problem hatten und deshalb auch kein bisschen verklemmt sind. mehr steckt, meiner meinung nach, wirklich nicht dahinter.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s