Buchtipp der Woche: Bent Ohle – Lakeballs


LakeballsEin Kommissar mit rotem Irokesenschnitt, dunkle Machenschaften im Provinzstädtchen und abgetrennte Hoden in einem See – Doch was hat das alles mit Golfen zu tun?

Das klingt ja mal nach einem etwas anderem Krimi. Ich bin gespannt, was mich erwartet!

Inhaltsangabe:
Die verschlafene Idylle eines kleinen Provinzstädtchens wird jäh erschüttert, als im hiesigen Golfclub eine zerstückelte Leiche gefunden wird. Wimmer, der neue, aus Berlin zwangsversetzte Kommissar, muss sich
gleich an seinem ersten Tag eines delikaten Mordfalles annehmen. Und mit seiner Ankunft prallen unweigerlich zwei Welten aufeinander.
Der Großstadtbulle mit seinem roten Irokesenschnitt fällt in dem scheinbar konservativen, ländlich-friedlichen Golfermilieu so auf, wie der sprichwörtliche bunte Hund.
Doch mit seinen Ermittlungen deckt er immer mehr Lügen, intime Geheimnisse und dunkle Machenschaften auf.
Und was hat es mit dem mysteriösen Tod von Wimmers Vormieter auf sich? Der Kommissar wird ganz und gar in diesen Mordfall hineingezogen, nicht zuletzt, weil die Witwe des Toten einen großen Reiz auf ihn ausübt. Aber macht die Tatsache, dass man die abgetrennten Hoden im See auf dem Golfplatz gefunden hat, sie nicht auch zur Verdächtigen?! (Quelle: LV Buch)

Bent Ohle: Lakeballs – Ein Golf-Krimi, Münster
(LV-Buch), 2014
144 Seiten, Hardcover
ISBN: 978-3-7843-5299-2
€ 14,95

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s