Buchtipp der Woche: Chris van Harb – Es muss nicht immer Hirn sein


Sind wir nicht alle irgendwie, irgendwo Zombies? Zumindestens scheinen wir wie ferngesteuert durch die Gegend zu laufen. zombiecookingcoverRESIZE
Zombies brauchen natürlich auch eine ganz besondere Ernährung. Meistens fahren sie menschliches Hirn ab, doch es gibt ein Kochbuch, das uns zeigt, dass es nicht immer Hirn sein muss.
Chris van Harb hat ein sehr nettes Buch herausgebracht mit zehn Zombiegeschichten und ganz vielen tollen Rezepten.
Die Geschichten sind kurz und knackig, ernst nehmen darf man sie natürlich nicht, drum hat sie in ihren kleinen Erzählungen immer eine Portion Witz und Charme mit versteckt.
Die Rezepte klingen lecker, wenn man denn auf Zunge, Herz und andere Innereien steht. Für mich leider nichts dabei!
Aber die Aufmachung und die Idee haben mir sehr gut gefallen. Und vielleicht finden noch ein paar mehr Geschmack daran. Für alle Zombies jedenfalls, bietet das Buch definitiv Alternativen zum alltäglichen Hirn.

Zur Autorin:

chris van harb

Quelle: Amazon

Chris van Harb absolvierte ihr Schauspielstudium in Berlin.
Neben ihrer künstlerischen Tätigkeit als Mimin und Regisseurin,
leiht sie ihre Stimme Hörspiel-/Musik-Produktionen und
arbeitet als Kommunikationstrainerin. Schwerpunkt: Nonverbale Kommunikation.

Sie schrieb als freie Journalistin für eine Tageszeitung.
Anfang 2012 kam ihr Debüt-eBook „Grabesrache“ auf den Markt.

Blog von Chris van Harb: http://gedankenflitzer.blogspot.de/
Chris van Harb bei Facebook: http://www.facebook.com/chris.vanharb
Chris van Harb bei Twitter: https://twitter.com/#!/chrisvanharb
(Quelle: Amazon)

Es muss nicht immer Hirn sein
6,95 Euro

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s