Empfehlung: Alison Almony – Die Erben des Mithras


Beschreibung:die erben des Mithras

Edinburgh, Schottland: Durch Zufall gelangt Cameron O´ Connor an antike Fragmente aus Qumran, die die Grundfeste der katholischen Kirche, des Christentums erschüttern können.
Ahnungslos über die Brisanz dieser Dokumente wittert O´Connor das große Geld. Ein erster Interessent, Dominikaner Titus, ist rasch gefunden. Doch noch vor dem ersten Treffen in Rom ist der Ordensbruder tot: bestialisch ermordet in den unterirdischen Katakomben eines Mithras-Tempels.
Eine düstere Vorahnung sagt O´Connor, dass dies erst der Anfang eines lebensgefährlichen Spiels ist…

An diesem verschneiten Osterwochenende gibt es das Werk der Autorin für den Kindle als E-Book kostenlos.

Amazon: Die Erben des Mithras

Wer noch mehr zu der Autorin erfahren möchte, sollte sich auf ihrer WordPress Seite einmal umschauen. Hier erfährt man die Hintergründe der Entstehung der Geschichte und noch vieles mehr:

Alison Almony

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s